Tag: thoughts

Wie viel Selbstmitleid ist okay?

Thoughts 26. Januar 2016 2 Comments

Heute ist wieder einer dieser Tage, an denen ich in Selbstmitleid versinken möchte. Die Gewichtszunahme durch das Kortison macht mir zu schaffen, ich bin traurig, weil ich nicht wie meine Freunde zum Sport gehen kann und überhaupt nervt es mich, dass ich selbst für den Weg vom Bett ins Wohnzimmer zu erschöpft bin. Am liebsten würde ich mir meinen Frust…

read more

Meine drei liebsten Hörbücher des Monats Nov/Dez 2015

Schönes für Körper und Geist 9. Januar 2016 0 Comments

Im Krankenhaus oder auch zuhause im Bett ist es unglaublich langweilig – genau deshalb habe ich in den letzten Monaten auch jede Menge Hörbücher gehört. Darunter waren welche, die ich schon nach kurzer Zeit abgebrochen habe, weil sie mir aboslut nicht gefallen haben, aber auch welche, die mich so richtig gefesselt und auch Tage später noch beschäftigt haben. Meine drei…

read more

11 Probleme, die nur Menschen mit einer Autoimmunkrankheit kennen

Leben mit MCTD 8. Januar 2016 11 Comments

1. Das schwierigste an deiner Krankheit ist sie jemandem zu erklären. Frei nach dem Motto:“Was? Du siehst aber gar nicht krank aus!“ oder „Ach so, dein Körper zerstört sich selbst. Und wann bist du dann wieder gesund?“ Quelle: giphy.com 2. Du hast vor der Diagnose schon so oft von Ärzten gehört:“Möglicherweise sind diese Symptome auch psychischer Natur.“ Quelle: giphy.com 3.…

read more

Herzlich Willkommen!

Thoughts 8. Januar 2016 5 Comments

Hier ist er nun: Mein erster Post. Nicht mein erster überhaupt, denn ich schreibe schon seit vielen Jahren, lange vor meiner Diagnose, sowohl Romane als auch Blogartikel. Das freie, kreative Schreiben ist für mich Entspannung und Therapie, und genau deshalb habe ich mich dazu entschieden, diesen Blog zu eröffnen. Zum einen möchte ich mir weiterhin meine Hintertür, aus der Realität…

read more